clearTherapeutenverzeichnis thera online


Praxen Mieten Vermieten

Vermiete: Praxisraum (Aarau) zur Untermiete
Vermiete: IM HERZEN VON BASEL. 1 ZIMMER ZU VERMIETEN FÜR KOSMETIKERIN
Vermiete: Nachmieter Suchen/ Praxis /Büro Räume an Top anlage Zürich Seefeld 110m2
Alle Kleinanzeigen zeigen



Erfahren Sie mehr über Webdesign.

Verbände und Schulen




















Pflanzenheilkunde (Phyto-Therapie)

Die Pflanzenheilkunde ist die Lehre der Verwendung von Heilpflanzen als Medikament. Die Pflanzenheilkunde gehört zu den ältesten medizinischen Therapien und ist auf allen Kontinenten und in allen Kulturen beheimatet. Grundlage der Pflanzenheilkunde ist die Heilpflanzenkunde, die das Wissen um die verschiedenen Heilpflanzen bereithält. Ziel der Pflanzenheilkunde ist es, Heilpflanzen und ihre Inhaltsstoffe hinsichtlich ihrer therapeutischen Wirkung zu erforschen.
In der Pflanzenheilkunde kommen als Phytopharmakon grundsätzlich nur ganze Pflanzen oder Pflanzenteile (Blüten, Blätter, Rinden, Wurzeln) zur Anwendung. Diese werden frisch oder als Tees, Säfte, Tinkturen, Extrakte, Auskochungen, Pulver etc. therapeutisch angewendet. Eine chemische Isolierung eines einzelnen Arzneistoffs ist nicht vorgesehen, es wirken also immer Stoffgemische. Daher kann ein Phytopharmakon verschiedene Wirkungen haben, unerwünschte Wirkungen haben oder bei verschiedenen Krankheitsbildern angewendet werden. Da es sich bei Phytopharmaka um Naturprodukte handelt, unterliegen die wirksamen Inhaltsstoffe natürlichen Schwankungen. Vom Klima und dem Standort der Pflanze, über den Erntezeitpunkt und die Lagerung bis zum Herstellungsprozess reichen die Faktoren, die die Zusammensetzung eines Phytopharmakons (z.B. eines Kamillentees) beeinflussen.
Die Pflanzenheilkunde basiert auf traditioneller Medizin. Erfahrungswerte, überliefertes Wissen und Traditionen spielen eine wichtige Rolle. Viele Wirkungen von Heilpflanzen sind nicht wissenschaftlich belegt. Trotzdem folgt die moderne Pflanzenheilkunde den Grundsätzen der naturwissenschaftlichen Medizin in dem sie von einer Dosis-Wirkungs-Beziehung ausgeht und ähnliche Krankheitsbilder definiert. Im Gegensatz dazu stehen „alternative Heilungsmethoden“ wie die Anthroposophische Medizin oder die Homöopathie, die die Wirkung einer Therapie durch andere Modelle (z.B. die Wirkung eines speziellen Geistes) erklären. Obwohl eventuell sogar die gleichen Pflanzeninhaltsstoffe zur Anwendung kommen, wird ihre Wirkung also anders erklärt.

 

Quelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Pflanzenheilkunde

 

Die Pflanzenheilkunde ist so alt wie Menschheit selbst. Die Natur zählt, die uns umgebende natürlich und die eigene erst recht. Genau herauszufinden, welche pflanzlichen Heilkräuter in welcher Lebenslage wem wie helfen, ist Aufgabe und Inhalt der Phytotherapie. Die Pflanzen werden eingesetzt in Ölen, Salben, Spülungen, Tabletten, Tees, Tinkturen, Umschlägen und (seltener) in Injektionen.
Beitrag: Martina Schneider

Gewürzheilkunde
Die Kräfte der Natur nutzen und gleichzeitig Leben und Essen genießen: Die Gewürzheilkunde macht es möglich. Gearbeitet wird mit getrockneten, auf diese Weise konzentrierten Bestandteilen von Pflanzen (Blättern, Blüten, Früchten, Samen, Wurzeln), die zubereitet und verwendet werden als Heiltee, Gewürzöl, Gewürzheilmittel, Urtinkturen oder Spülungen.
Beitrag: Martina Schneider

 

Ergänzung Therapiebeschreibung


Fachartikel von TherapeutInnen / Pflanzenheilkunde



Aufgeschnappt / Nachrichten Pflanzenheilkunde

thera-online unterstützt die Petition "Arzneimittelwesen - Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes für Heilpflanzen vom 20.09.2010"
Laut Europäischer Richtlinie zur Verwendung traditioneller und pflanzlicher medizinischer Produkte (THMPD) soll der Verkauf und die Anwendung von Naturprodukten stark eingeschränkt werden. Es handelt mehr...
Neue Serie zur Alternativmedizin bei "ZEIT Wissen"
Ab dem 9. Februar 2010 startet das "ZEIT Wissen"-Magazin eine neue Serie zum Thema Alternativmedizin. Die Leserinnen und Leser haben dabei die Möglichkeit, per Mail Fragen zu den einzelnen T mehr...
Bingen
Neuer Kinofilm über das Leben von Hildegard von Bingen
Hildegard von Bingen (1098-1179) war eine der bedeutendsten Frauen des deutschen Mittelalters. Sie zog nicht nur ihre Zeitgenossen in ihren Bann, sondern vermag noch heute die Menschen zu faszinieren, mehr...
Bild zeigt Tabletten und Geld
ARD-Reportage: Heilung unerwünscht
Man mag es kaum glauben: seit etwa 20 Jahren würde ein nebenwirkungsfreies, natürliches Medikament gegen Neurodermitis und Schuppenflechte existieren, das mit grossem Erfolg eingesetzt werden könnte - mehr...


Bücher | Empfehlungen


Buch vorschlagen

Buchrezension schreiben


Video Links


Video vorschlagen







Disclaimer

thera online SUCHE

Therapieform, Name, Schlagwort
und/oder Ort, Stadt

Therapiebeschreibung Ergänzung


Sie sind Therapeutin oder Therapeut der Fachrichtung Pflanzenheilkunde (Phyto-Therapie) und möchten die Beschreibung ändern oder ergänzen? Die Initiative für Ganzheitliche Heilmethoden thera online freut sich über Ihren Vorschlag.

Ergänzung hier eintragen...

 

Zu den Therapieformen A-Z

Therapieformen auflisten...


TherapeutInnen Pflanzenheilkunde





© 2022 thera-online - Naturheilerverzeichnis Therapeutenverzeichnis Schweiz | Pflanzenheilkunde Therapeuten Schweiz