Warning: file_get_contents(http://api.bitly.com/v3/shorten?login=&apiKey=&longUrl=http%3A%2F%2Fthera-online.ch%2Fsingle-buecher%2Farticle%2Fannas-reisen-ins-schattenreich.html&format=json) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.0 410 Gone in /html/typo3conf/ext/st_socialnetwork/pi1/class.tx_stsocialnetwork_pi1.php on line 70

Warning: link() [function.link]: No such file or directory in /html/typo3conf/ext/fl_realurl_image/class.ux_tslib_cObj.php on line 439
Annas Reisen ins Schattenreich  Bücher Therapie  thera online Schweiz - Ganzheitliche HeilmethodenSingle Bücher thera online Schweiz
clearTherapeutenverzeichnis thera online


Praxen Mieten Vermieten

Suche: Praxisräume zu Vermieten in der nähe von HB Zür
Vermiete: Prxisraum in Gemeinschsftspraxis in Horgen ZH
Verkaufe: Biete Praxisraum in Cham
Alle Kleinanzeigen zeigen



Erfahren Sie mehr über Webdesign.

Verbände und Schulen


















Xing

 

Annas Reisen ins Schattenreich

Ein Erfahrungsbericht über eine neue Art, mit Beziehungsproblemen umzugehen:

Anna und Bruno gelten lang als Musterpaar, bis Bruno eine Beziehung zu einer Arbeitskollegin aufnimmt, was Anna ärgert und eifersüchtig macht. Eine gemeinsame Eheberatung und Einzeltherapien bringen keine Abhilfe. Bruno ist nicht bereit, diese Beziehung aufzugeben, beide denken an Trennung und Scheidung, wenn nur die Kinder und der gemeinsame Alltag nicht wären…
Da, sozusagen als letzte Rettung, entschliesst sich Anna zu einer Rückführungstherapie.

Eine neue Welt öffnet sich, viele Botschaften aus dem Unbewussten in Form von massgeschneiderten Träumen und abenteuerlichen Reisen in ihre Schattenseiten helfen ihr, einen Weg aus den Beziehungsproblemen zu finden und gestärkt aus der schwierigsten Zeit ihres Lebens hervorzugehen.

Ein berührend ehrliches Buch - spannend bis zum Schluss.


Buchbeschreibung von „Annas Reisen ins Schattenreich“
von Elisabeth Heimlicher  


Das Buch in Kürzestfassung
Anna Meier ist um die 40 Jahre alt, lebt zusammen mit ihrem Ehemann Bruno und den drei Kindern in einer Zürcher Agglomerationsgemeinde. Sie sucht Hilfe wegen gravierender Probleme in ihrer Ehe. Wie sie Hilfe bekommt und wie sie ihre Ehekrise meistert, das steht in diesem Buch.

Aus dem Vorwort
Dieses Buch über Anna und Bruno ist ein Tatsachenbericht, der unter dem Titel: Geschichten, die das Leben schrieb, stehen könnte.

Es beschreibt vier Jahre einer Ehekrise, wie es sie landauf, landab gibt. Die Paartherapeutin, welche unsere Protagonisten anfänglich und ergebnislos besuchten, stellte nach der ersten Stunde fest: „Solche zerstrittenen Paare wie Sie eines sind, gibt es wie Sand am Meer.“ Und natürlich gibt es auch entsprechend viele verschiedene TherapeutInnen, die ihr Möglichstes geben, das Paar auf seinem Weg zu begleiten, die kaputte Ehe wieder zu kitten oder zu einem möglichst anständigen Ende zu führen.

Dieser Tatsachenbericht beschreibt EINE dieser vielen Möglichkeiten einer Ehetherapie. Er ist kein Märchen mit Happy End und kein Roman, sondern basiert auf den Tagebuchaufzeichnungen von Anna während ihrer Therapie, zusammengestellt und versehen mit Kommentaren und Zusammenfassungen der Autorin.

Die Psychotherapie, der sich Anna unterzieht, ist eine spezielle Form, Rückführungstherapie genannt. Dabei bespricht man mit dem Therapeuten die aktuellen und alten Probleme, UND schaut auch deren Hintergründe an auf sogenannten Reisen ins Schattenreich.

Das Buch enthüllt schonungslos tiefe Abgründe und düstere Winkel der menschlichen Seele und den Zusammenhang mit dem Alltagsleben einer Frau, die im jetzigen Leben Anna Meier heisst und wegen gravierender Beziehungsprobleme eine Psychotherapie macht.

Bemerkenswert ist, wie genau das Unbewusste von Anna ihr immer wieder Träume und Einsichten schickt, massgeschneidert zu ihrer Alltagssituation, und wie genau die Reisen ins Schattenreich Anna helfen, ihre Situation anzuschauen und so zu akzeptieren. Das wird die geneigte Leserin, der geneigte Leser hier fast wie in einem Theaterstück verfolgen können.

Was möchte dieses Buch?
Es möchte eine Hilfe sein bei Beziehungsproblemen und Entwicklungsschüben. Durch das Lesen und Miterleben von Annas Bewältigung ihrer Probleme kann man mitschauen und wird ermutigt, die eigenen Beziehungsprobleme anzuschauen und deren Hintergründe aufzudecken.

Es wird klar, dass Beziehungsprobleme auf einen anstehenden Entwicklungsschritt deuten, der es nötig macht, sich selber, vor allem seine Schattenseiten, genauer anzusehen.

Für wen ist dieses Buch?
Die Lektüre dieses Buches wird für diejenigen Menschen fruchtbar sein, welche sich öffnen können für die Botschaften aus dem Inneren, aus den abgründigen Tiefen der Seele, sei es, dass sie auch schon solche oder ähnliche inneren Erlebnisse gehabt haben oder sie zumindest für möglich halten.

Und das Buch ist wie jeder andere Reisebericht: Man kann ihn lesen, aber die Reise muss man selber machen.

 

Infos und Bestellungen: praxisfs(at)me.com



 













Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* - Pflichtfeld

*



*
*

Buch vorschlagen

Buchrezension schreiben



thera online SUCHE

Therapieform, Name, Schlagwort
und/oder Ort, Stadt

Kommentare

siehe unter der Beschreibung





© 2024 thera-online - Naturheilerverzeichnis Therapeutenverzeichnis Schweiz | Annas Reisen ins Schattenreich