thera online - Initiative Ganzheitliche Heilmethoden

Seitentitel: Atemtherapie
 

Atemtherapie

Die Atemtherapie geht davon aus, dass von allen Körperfunktionen des Menschen der Atem am intensivsten mit allen anderen Ebenen des Menschen verknüpft ist.  Jeder kleine Reiz, von außen oder innen kommend, verändert die Art und Weise zu atmen. Mit der Arbeit am Atem kann deshalb, so lautet die These, auch jede Ebene des Menschen erreicht und harmonisiert werden.
Die Atmung reagiert sehr empfindlich und unmittelbar auf psychische und physische Veränderungen. Zugleich ist sie die einzige Körperfunktion, die auch willentlich gesteuert werden kann, obwohl sie ununterbrochen unwillkürlich abläuft.

  • Es bestehen mechanische und nervliche Wechselwirkungen zwischen der Atembewegung und zahlreichen Körperorganen und deren Funktionen.
  • Die Atembewegung beeinflusst die Herzfunktion und den Blutkreislauf, die Sauerstoffversorgung, den Kohlendioxidspiegel, die Ionenkonzentration und damit den Stoffwechsel.
  • Auch beeinflusst die Atmung auf der Ebene des Zentralnervensystem die Bewusstseinsvorgänge des Menschen und damit sein Empfindungs- und Gefühlsleben.

Es gibt zahlreiche Formen der Atemtherapie, die sich weniger in ihrer Zielrichtung, als in ihrer Methodik unterscheiden. So arbeiten einige Methoden mit dem sogenannten "unbewussten Atem" des Klienten, andere mit dem "willentlichen Atem" oder dem "zugelassenen Atem".

 

Quelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Atemtherapie

Ergänzung Therapiebeschreibung


Fachartikel von TherapeutInnen / Atemtherapie

Pranayama – das Herz des Yoga
Shantam Eduard Fuchs, spiritueller Begleiter und Yoga-Lehrer in Basel, erklärt in diesem Artikel die weitreichende Bedeutung des Atems im Yoga. mehr...
Der erfahrbare Atem - eine nie versiegende Quelle der Entwicklung menschlicher Spiritualität (Teil II)
Zweiter Teil einer Artikel-Serie von Cornelia Prana-Killing über die Bedeutung und Möglichkeiten der Atemtherapie nach Ilse Middendorf. mehr...
Der erfahrbare Atem - eine nie versiegende Quelle der Entwicklung menschlicher Spiritualität (Teil III)
Dritter Teil einer Artikel-Serie von Cornelia Prana-Killing über die Bedeutung und Möglichkeiten der Atemtherapie nach Ilse Middendorf. mehr...
Der erfahrbare Atem - eine nie versiegende Quelle der Entwicklung menschlicher Spiritualität (Teil I)
Erster Teil einer Artikel-Serie von Cornelia Prana-Killing über die Bedeutung und Möglichkeiten der Atemtherapie nach Ilse Middendorf. mehr...


Aufgeschnappt / Nachrichten Atemtherapie

 Inhalte folgen


Bücher | Empfehlungen

Atme richtig: Der Schlüssel zu Gesundheit und Ausgeglichenheit
"Atmen ist das wichtigste Lebensmittel des Menschen und ein notwendiger Austausch zwischen innen und außen. Ist dieses Wechselverhältnis gestört, gerät der Mensch körperlich und seelisch aus dem Gleichgewicht. Die richtige Atemtechnik jedoch mehr...
Zilgrei gegen Rückenschmerzen: Selbstbehandlung durch eine einfache Haltungs- und Atemtherapie. Verblüffend schnell wirksam, leicht erlernbar
"Die von Hans Greissing und Adriana Zillo entwickelte Methode der Schmerztherapie bietet auch bewährte Hilfe bei quälenden Rückenschmerzen und Blockaden. Die natürliche Haltungs- und Atemtherapie begreift den Menschen als Einheit und unterstü mehr...

Buch vorschlagen

Buchrezension schreiben


Video Links

Yoga: Atemübung für Anfänger
Eine einfache Atem-Übung für Yoga-Anfänger, die bei Unruhe und Nervosität helfen kann. Film bei youtube anschauen mehr...
Atemtherapie: Eine Sendung des Bayrischen Rundfunks (BR 1999)
Der Atemtherapeut Jürgen Doose (München) erklärt den Weg zum "befreiten Atem", bei dem der ganze Körper als Atmenraum zur Verfügung steht. Die häufigste Atemfehlform ist der "Hochatem", bei dem vor allem in den oberen Brustbereich mehr...

Video vorschlagen




www.thera-online.de
www.thera-online.ch


Die auf thera-online beschriebenen Therapieformen dienen ausschließlich der Information und ersetzen in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt oder Heilpraktiker. Es werden keine Therapievorschläge für den Einzelfall gestellt.

thera-online leistet keinerlei Beratung, Empfehlung oder Aufforderung im Hinblick auf die Wahl eines Therapieverfahrens oder eines Therapeuten. Wir übernehmen insbesondere keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben zur Wirkungsweise von Therapien.

thera-online hat keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte von gelinkten Seiten. thera-online bestätigt hiermit ausdrücklich, sich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten zu distanzieren und sich ihre Inhalte nicht zu Eigen zu machen.