clearTherapeutenverzeichnis thera online


Praxen Mieten Vermieten

Vermiete: Praxisraum im Zentrum von Nidau
Vermiete: Praxisgemeinschaft mit vielen Zusatzleistungen (1 Min. von Zürich)
Verkaufe: Raum 2 Gehminuten vom Bahnhof Uster
Alle Kleinanzeigen zeigen



Erfahren Sie mehr über Webdesign.




thera-online.ch Webutation

Verbände und Schulen


















Zita Schwyter

Was ist Quantenheilung?

Was ist Quantenheilung praktisch?

Alle Lebewesen, die Erde und das Universum, als lebendige und vernetzte Informationsaustausch-Systeme zu verstehen, kann das ganze Lebensverständnis umkrempeln. Alles schwingt: Ohne Schwingung kein Leben. Schwingungen gehen miteinander in Resonanz und verändern dadurch ihre Eigenschaften, also Frequenz, Phase und Amplitude.

Gedanken und Worte sind wie auch die Musik, Wellen mit einer bestimmten Frequenz, die auf einen schwingenden Körper einwirken. Diesen Fakt hat Masuro Emoto mit seinen beeindruckenden Fotos von Wasserkristallen bewiesen. Nach den erstaunlichen Ergebnissen von mit Musik beschalltem Wasser, klebte er auf wassergefüllte Glasflschen Etiketten mit Worten, die ein Gefühl ausdrückten. „Danke“ oder „ich liebe dich“ erzeugten wundervolle 6-eckige Eiskristalle mit kunstvollen Mustern, während Worte wie „ich töte dich“, die hexagonale Kristallstruktur völlig zerstörten. Nun, unser Körper besteht zu mehr als 70% aus Wasser....

Dieser Tatsache liegt wohl auch der von Dr. Richard Bartlett, Arzt für Chiropraktik, in den USA entdeckten Quantenheilmethode Matrix-Energetics zugrunde. Sie arbeitet mit sanfter Berührung an zwei Körperpunkten, wodurch das vegetative Nervensystem unmittelbar auf tiefe körperliche und seelische Heilung umschaltet. Durch klar formulierte Absicht, kann in der gemeinsamen Arbeit auf die grenzenlosen Möglichkeiten im morphogenetischen Feld eines Menschen zurück gegriffen werden. Dadurch wird Information aus Denkblockaden, überholten Glaubenssätzen und gestauten Emotionen freigesetzt und transformiert, ohne genau wissen zu müssen, wo die Ursache für das Thema liegt. Klienten berichten, dass der Blickwinkel sich plötzlich bewegt, dass eigenes Potential erkannt wird und sich tiefe positive Veränderung selbst bei lang bestehenden körperlichen Beschwerden einstellt, und das in erstaunlich kurzer Zeit.
Die Urmatrix, unser kristallines Netz, oder besser verständlich, unsere Grundsoftware, die durch das gelebte Leben in beengenden Glaubens- und Gesellschaftsstrukturen so manchen Virus einfängt und fehlfunktioniert, erfährt durch diese einfache, bewusste Arbeit an sich selbst, ein Upgrade. Selbstheilung setzt ein, indem neue Denkmuster in unserem Körper andere chemische Substanzen aktivieren, Nervenverbindungen neu verkabeln und selbst DNS reorganisiert.

Reconnective Healing wurde ebenfalls von einem amerikanischen Arzt für Chiropraktik, Dr. Eric Pearl, während seiner Arbeit mit Patienten entdeckt.
Diese berichteten, dass sie seine Hände auf dem Körper gespürt hatten, ohne dass er sie berührt hatte. Bald darauf folgten Berichte über Heilungen von Krebsleiden, Epilepsie und anderen schweren chronischen Leiden. Seit mehr als zehn Jahren nun erforscht er das Phänomen dieser Heilfrequenzen an diversen amerikanischen Universitäten und in der Zusammenarbeit mit anderen Menschen. Wie Richard Bartlett fand auch er heraus, dass Reconnective Healing, die Heilung durch Rückverbindung, an Andere weiter vermittelt werden kann, weil diese Fähigkeiten in allen Menschen angelegt zu sein scheinen.
Die ganze Welt, ja der ganze Kosmos wird immer deutlicher als Anordnung unendlichen Informationsflusses erkannt, in dem alles mit allem vernetzt ist. Alle Lebewesen stehen in stetem Austausch untereinander und empfangen auch Impulse, die einer höheren intelligenten Ordnung entstammen. Diese universalen Frequenzen speisen die lebenden Systeme auf der Erde und erhalten deren Form und Vitalität. Es ist deshalb von grosser Wichtigkeit für die Existenz, diese Verbindung in Fluss zu halten und wir Menschen sind durch unser Bewusstsein dazu in der Lage.

Leider haben wir uns im Laufe der Entwicklung aus diesem in uns angelegten selbstverständlichen Einheitsbewusstsein losgelöst und ein Weltbild geschaffen, in dem jeder auf sich selbst gestellt funktioniert wie eine Maschine, und auch medizinisch als solche gewartet werden muss. Also Teile auswechseln, Flüssigkeiten substituieren oder ableiten etc
Dies hat zur Folge, dass unsere Körper- und Beziehungsstrukturen, abgeschnitten von  übergeordneten, reorganisierenden Nähr-Informationen, degenerieren – eben wie ein vom Besitzer schlecht gewartetes Auto.
Die bei einer Reconnective Healing Sitzung aktivierten Heilfrequenzen haben zum Ziel, diese Verbindung zu uns übergeordneten Systemen wieder herzustellen. Der Client liegt mit geschlossenen Augen auf einer Massageliege. Seine einzige Aufgabe besteht darin, offen die Vorgänge in seinem Körper zu beobachten, während der Behandler sich konzentriert auf den Energiefluss in seinen Händen konzentriert, die sich ca. 30 cm über dem Clienten befinden und langsam nach besonders energiereichen Stellen suchen. Heilung passiert allerdings nicht durch ihn, sondern durch den Informationsaustausch zwischen dem Liegenden und universalen Frequenzen, die durch den Behandler katalysiert werden.

Wie fremd dem realistisch denkenden, heutigen Menschen diese Anwendung auch vorkommen mag, so handelt es sich bei den Reconnection-Frequenzen dennoch um Wellen, die in dieser Art noch nie auf dem Planeten gemessen werden konnten. Offensichtlich sind es wiederum Hände, die zusammen mit reiner, offener Absicht diese Rückverbindung zu universalen, hochpotenten Informationen herstellen können, um dadurch Heilung einzuleiten.

Die Erkenntnisse der Quantenmedizin bringen den Menschen wieder zurück in die Medizin. Matrix Energetics und Reconnective Healing sind nur zwei Beispiele angewendeter und sich weiter entwickelnder Möglichkeiten von Quantenheilung. Sie offenbaren deutlich, was mit Selbstheilungskräften, die so viele alternative Therapien zu aktivieren versuchen, wirklich gemeint ist. Der Geist, das Bewusstsein oder die Absicht, wie auch immer wir es nennen wollen ist dem Körper übergeordnet. Die Zellen setzen um, womit wir sie mit unseren meist überholten Glaubensätzen programmieren. Lebende Zellen verfügen über ein Bewusstsein. Zellreorganisation setzt ein, wenn von der Zentrale aufbauende, konstruktive Befehle kommen. Diese Vorgänge konnten wissenschaftlich bereits mehrfach erklärt und bestätigt werden.



 






thera online SUCHE

Therapieform, Name, Schlagwort
und/oder Ort, Stadt
Xing





© 2018 thera-online - Naturheilerverzeichnis Therapeutenverzeichnis Schweiz | Was ist Quantenheilung?